Allein erziehend – Nicht allein gelassen

Frauen mit Kindern, aber auch Schwangere, können durch Trennung vom Partner in eine Situation geraten, in der sie zum Einen professionelle Hilfe und zum Anderen Wohnraum dringend brauchen.

Und hier hilft unser Mutter-Kind-Haus in Gilching.

 

Das Mutter-Kind-Haus ist entstanden aus einem großzügigen Vermächtnis der Gilchingerin Katharina Funke an die evangelische Kirche Gilching. Sie wollte damit Kindern in Not helfen. In guter ökumenischer Zusammenarbeit mit der katholischen Kirche wurde die Idee des Mutter-Kind-Hauses Gilching umgesetzt.

 

Seit der Gründung des Mutter-Kind-Hauses 1996 fanden hier ca. 80 Frauen und knapp 100 Kinder Aufnahme und Unterstützung (Stand Juni 2019). Über 20 Kinder wurden hier bereits geboren.


Sie möchten Mitglied bei uns werden und uns fördern? Hier finden Sie unseren Mitgliedsantrag.